Sonnenschutz

Sonne & schönes Wetter sind nicht immer positiv, zumindest nicht, Wenn Sie den ganzen Tag in einer Kabine gefangen sind. Wenn die Sonne scheint & die Temperaturen über +20°C steigt, wird die Strahlungswärme durch große Fenster sehr hoch. Motor & Hydraulikverstärken die Wärme weiter & die Wärme steigt um ein Vielfaches auf über +50°C . Die Fähigkeit, Leistung zu erbringen & sich zu konzentrieren, nimmt selbst bei gut ausgebildeten Menschen drastisch ab.

Darüber hinaus verursacht der Sonnenschein Unannehmlichkeiten durch Reflexionen, Blendung & Brechung. Computerbildschrime usw. werden im falschen Licht weitgehend unlesbar.

KLARA-SOL reflektiert etwa 73% der Strahlungswärme & dämpft effektiv das starke Sonnenlicht. Sie ergänzen auch die Klimaanlage & sorgen für eine gleichmäßigere Temperaturverteilung. Der Sonnenschutzvorhang lässt sich leicht aufrollen & ist bei Sonnenaufgang völlig aus dem weg, bis Sie ihn wieder brauchen. Der vorhang shützt auch Maschinen & Büros vor Transparenz & verringert so das Einbruchrisiko.

Viele Kabinen sind bereits vermessen, aber wir fertigen maßgeschneiderte Vorhänge für Fenster in Maschinen, Büros, Werkstätten & mehr.

So messen Sie vor Ihren KLARA-SOL Sonnenschützvorhänger

Messen Sie immer von innen & nummerieren Sie das vordere Fenster als erstes Fenster & dann im Uhrzeigersinn. Der Dachvorhang ist immer die letzte Nummer. 

Die Abmessungen A1, B1 & C1 sind der sichtbare Teil des Glases von der Kabine/Zimmer der Freiraum, den der Sonnenschütz abdecken sollte.

Maß A2 zeigt an, wie lang die maximale Sonnenschützkassette sein kann. Die Kassette ist ca 5mm länger als die Sonnenschützfolie. Kassetten können auch entlang B2 oder C2 platziert werden.

Maß B2 zeigt die maximale Länge des Sonnenschützes.

Die Abmessungen A1, B2 & C2 zeigen die maximalen Abmessungen für den Vorhang & wo die Halterungen montiert sind. 
Denken Sie daran, alle Fenster zu messen, in denen Sie die Sonnenschütznittel plazierten möchten. 

de_DEDeutsch